Herzlich willkommen unserer Evangelischen Kirchengemeinde Immendingen!

Meldungen

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.02.19 | Auf Jesus Christus hören

    Am 17. Februar hat die Württembergische Evangelische Landessynode mit einem Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche sowie einem Festakt im Hospitalhof Stuttgart ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert. Am 18. Februar 1869 hatte sich die erste Landessynode in Württemberg konstituiert.

    Mehr

  • 18.02.19 | Happy Birthday Landessynode

    Die württembergische Landessynode wird 150 Jahre alt. Ein Grund zum Feiern. Am Sonntag, 17. Februar, wird dieser Geburtstag unter anderem mit einem Festgottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche gefeiert. Erste Gratulantinnen und Gratulanten haben sich bereits gemeldet.

    Mehr

  • 18.02.19 | „Lebendige Demokratie“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    Mehr

Versöhnungskirche offene Eingangstüren

Versöhnungskirche offene Eingangstüren

 
 
 

Die Tageslosung der Herrnhuter Brüdergemeine

Gottes Wort für jeden Tag

Bei weit über einer Million Menschen liegen sie auf dem Frühstückstisch, erscheinen sie auf dem Smartphone, stecken sie im Rucksack, sind sie die erste Email-Nachricht des Tages oder Ausgangspunkt einer gemeinsamen Andacht auf einer Fortbildung, im Büro, in der Schule, im Krankenhaus … die Losungen. Einige wenige Worte aus der Bibel verbinden Tag für Tag weltweit Menschen unterschiedlicher Konfession, unterschiedlicher Kultur und unterschiedlicher Frömmigkeit. Und diese Gemeinde wächst.

Für mehr Informationen klicken Sie auf den Bibeltext der heutigen Losung!

 
 

Klicken Sie mal auf die Bibelstelle!

Bitte helfen Sie mit!

Über 3 Millionen Menschen haben seit 2011 Syrien aus Angst um ihr Leben verlassen. Rund ein Fünftel von ihnen kam nach Jordanien. Sie kommen meist ohne Gepäck in der Fremde an, denn: Wer flieht packt keine Koffer.

Der Lutherische Weltbund hilft diesen Menschen unabhängig von ihrer Religion in Flüchtlingslagern im Nordirak und in Jordanien. Unsere Kirchengemeinde unterstützt diese Arbeit mit Opfern, die wir dafür erhalten. Bitte helfen auch Sie mit! Wir leiten Ihre Spende weiter.

Unsere Bankverbindung: 

Sparkasse Engen-Gottmadingen
IBAN: DE56 6925 1445 0005 1109 86
SWIFT-BIC: SOLADES1ENG

Hier erfahren Sie mehr.