Der Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat leitet die Kirchengemeinde. Er entscheidet, wofür die finanziellen Mittel der Kirchengemeinde verwendet werden. Er ist für den Unterhalt der Gebäude der Kirchengemeinde verantwortlich. Er stellt die haupt- und nebenberuflichen Mitarbeiter der Kirchengemeinde an. Er beruft die ehrenamtlichen Mitarbeiter und sorgt dafür, dass sie Arbeitsbedingungen haben, die ihnen Freude machen. Er wirkt bei der Besetzung der Pfarrstelle mit. Die Pfarrerin und die Kirchenpflegerin gehören Kraft Amtes dem Kirchengemeinderat an. Die anderen Kirchengemeinderäte werden von den Mitgliedern der Kirchengemeinde für jeweils sechs Jahre gewählt. Der Kirchengemeinderat triftt sich in der Regel einmal im Monat. Die Sitzungen sind öffentlich, sofern nicht Tagesordnungspunkte verhandelt werden, deren Inhalte unter den Daten- und Persönlichkeitsschutz fallen. Sie sind also herzlich eingeladen, zu den Sitzungen des Kirchengemeinderats zu kommen.

Splitter aus dem Protokoll der letzten Sitzung des Kirchengemeinderats finden Sie bis zur nächsten Sitzung hier.

Eine Zusammenstellung der Tagesordnung der kommenden Sitzung finden Sie bis zum Ende der Sitzung hier.

Die Sitzungstermine 2018 finden Sie hier.

Das Handbuch für Kirchengemeinderäte finden Sie hier.

Heike Averhage

Heike Averhage

Heike Averhage

Heike Averhage ist die 1. Vorsitzende des Kirchengemeinderats.

Sie leitet die Sitzungen des Kirchengemeinderats.

Über ihre Ambitionen, im Kirchengemeinderat mitzumachen, schreibt Heike Averhage selbst:

  •  Ich möchte das Leben der Kirchengemeinde aktiv mitgestalten und unterstützen.
  • Ich möchte die Arbeit der Kinderkirche unterstützen.
  • Ich möchte die Interessen der Gemeindeglieder vertreten.

 Telefon: 07462 / 8081

E-Mail

 

Pfarrerin Silke Bauer-Gerold

Pfarrerin Silke Bauer-Gerold

Pfarrerin Silke Bauer-Gerold

Pfarrerin Silke Bauer-Gerold ist kraft Amtes Mitglied des Kirchengemeinderats. Sie ist die 2. Vorsitzende des Kirchengemeinderats.

Über das, was ihr wichtig ist, schreibt Pfarrerin Silke Bauer-Gerold selbst:

  • Neben den Besuchen und der Seelsorge an trauernden und älteren Menschen, ist es mir wichtig,
  • den Bereich der Kinder- und Jugendarbeit nach und nach auszubauen.
  • Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass sich Haupt- und Ehrenamtliche in der Gemeinde wohl fühlen und ihre Arbeit gerne machen.

Telefon: 07462 /6165

E-Mail

 

Beide Vorsitzende des Kirchengemeinderats vertreten die Kirchengemeinde je einzeln nach außen, zum Beispiel in Rechtsgeschäften oder bei offiziellen Anlässen. Dabei sprechen sie sich gegenseitig ab. Mit Zustimmung des Kirchengemeinderats haben sie die Geschäftsführung und die Dienstaufsicht über die kirchlichen Mitarbeiter untereinander aufgeteilt.

Kirchenpflegerin Sabine Heise

Kirchenpflegerin Sabine Heise

Kirchenpflegerin Sabine Heise

Sabine Heise ist für die Finanzen der Kirchengemeinde zuständig und Mitglied des Kirchengemeinderats kraft Amtes.

Die Ökumene und der Dialog mit der katholischen Kirchengemeinde liegt ihr am Herzen.

Sabine Heise bringt sich gerne ein, wo es nötig ist, wie bei Gemeindefesten, Weltgebetstag, Mesnervertretungen, Gemeindebriefen, Layout von Plakaten und vielem mehr.

 

Joseph-Haydn-Weg 3
78194 Immendingen

Telefon: 07462 / 925326

E-Mai

 

Erika Bruss

Erika Bruss

Erika Bruss

Erika Bruss wurde am 29. Juni 2017 in den Kirchengemeinderat nachgewählt. Zu den Schwerpunkten ihrer Mitarbeit im Kirchengemeinderat sagt sie: "Ich möchte mich besonders bei Festen und Feiern und in der Kinderkirche angagieren."

 

Christl Klöpfer

Christl Klöpfer

Christl Klöpfer

Als Musikerin und bildende Künstlerin liegt Christel Klöpfer besonders die Musik und die Kunst in unserer Kirchengemeinde am Herzen. Das geht von den schönen Dekorationen, die sie für Gemeindeanlässe fertigt, bis zu Werken von ihr, die im Gemeindesaal und in der Kirche zu sehen sind. Neben ihrem Ehrenamt als Kirchengemeinderätin begleitet sie noch die Ämter der Organistin und der Leiterin des Projektchors und des Instrumentalkreises unserer Kirchengemeinde.

 

Gerhard Leibold

Gerhard Leibold

Gerhard Leibold

Gerhard Leibold liegt die Öffentlichkeitsarbeit unserer Kirchengemeinde am Herzen. Wie können die Gemeindemitglieder erreicht werden und erfahren, was in unserer Kirchengemeinde los ist? Wo liegen unsere Stärken?

E-Mail

 

Christiane Neumann

Christiane Neumann

Christiane Neumann

Über ihre Motivation, im Kirchengemeinderat mitzuarbeiten, schreibt Christiane Neumann:

  • Ich möchte mich aktiv im Gemeindeleben der evangelischen Kirche einbringen und helfe gern bei Festen und kirchlichen Aktivitäten mit.
  • Eine wichtige Aufgabe ist für mich die Arbeit im Bausausschuss.

 

 

Gabriele Zeller

Gabriele Zeller ist es wichtig,

  • die Veranstaltungen der Kirchengemeinde aktiv mit zu gestalten.

  • Sie arbeitet auch im Bauausschuss mit.
 

Dr.-Ing. Joachim Schulz

Dr.-Ing. Joachim Schulz

Dr.-Ing. Joachim Schulz

Auf die Frage, warum er sich im Kirchengemeinderat engagiert, schreibt Dr.-Ing. Joachim Schulz:

Ich möchte einen Beitrag leisten für den Erhalt der evangelischen Kirchengemeinde Immendingen mit ihrem aktiven Gemeindeleben und einem lebendigen Gottesdienst.